Krampfadern: Salben selbstgemacht


Navigation
Home
Was ist das?
Ursachen
Körpervorgänge
Beschwerden
Heilen
Salben
Vorbeugen


Buchtipp

Cremes gegen Krampfadern kann man auch selber machen.

Das Selbermachen von Cremes hat den Vorteil, dass man weiss was drin ist.

Ausserdem wirken die selbstgemachten Cremes meistens besonders gut, was wohl auch daran liegt, dass man mit guten Zutaten nicht geizen muss.

Mit etwas Erfahrung kann man die selbstgemachten Cremes auch nach den eigenen Wünschen variieren. Dies ist besonders einfach bei den ätherischen Ölen, mit denen man sich einen Wunschduft zusammenstellen kann, der auch noch eine günstige Wirkung auf die Haut und die Venen ausübt.

Wir haben zwei Cremes mit Rezepten und Foto-Anleitungen für Sie zusammengestellt.

  • Grundlagen der Creme-Bereitung
    Die wichtigsten Infos zum Selbermachen von Cremes kompakt erklärt.
  • Ölauszug zubereiten
    Wie man aus Heilkräutern einen Ölauszug herstellt.
  • Krampfadern-Creme
    Zur Verbesserung des Blutflusses und zum Abschwellen der Beine.
    Mit Rosskastanie und Hamamelis - Rezept mit Anleitung
  • Fuss-Creme
    Zur Pflege der gereizten Haut an Füssen und Beinen.
    Mit Ringelblume und Ehrenpreis - Rezept mit Anleitung

  
Disclaimer
Der Besuch dieser Seite kann nicht den Arzt ersetzen.
Suchen Sie bei unklaren oder heftigen Beschwerden unbedingt einen Arzt auf!
Home   -   Up